Angebote zu "Sensoren" (2.384 Treffer)

Sensoren am Arduino
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Internet der Dinge, Physical Computing - Umgebungseinflüsse sammeln, verarbeiten und darauf reagieren: Der Arduino(TM) ist prädestiniert dafür, egal ob digital oder analog. Lernen Sie hier alles, um den Arduino(TM) als Schaltzentrale in Ihren Projekten einzusetzen - ob Hausautomation, Roboter oder Wetterstation, Sensoren sind immer dabei. Der richtige Arduino(TM) Den EINEN Arduino(TM) gibt es längst nicht mehr, vielmehr ein Potpourri von verschiedenen Platinen. Falls Ihnen die Plantinen zu eingeschränkt oder zu teuer sind, dann bauen Sie Ihren eigenen Arduino(TM). Egal, welche Option Sie wählen, in einem ausführlichen Kapitel lernen Sie, welche Variante für Sie am besten ist. Und auch beim Selbstbau werden Sie nicht alleine gelassen: Sie erhalten ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Bauteilliste und Schaltplan. Projektpraxis Vom Anschluss an den Datenbus, wie I2C oder SPI, bis zur Anzeige und Speicherung: In vielen Praxisprojekten lernen Sie Sensoren einzusetzen: Uhr mit Thermometer, Funksteckdosen per Klatschen aktiveren, Roboter oder der Lügendetektor - für jeden ist hier etwas dabei. Jedes Projekt ist für den Nachbau dokumentiert mit Bauteilen, Schaltplan und Quellcode, den Sie nicht abtippen müssen, sondern direkt von der Buchwebseite herunterladen können. Der komplette Quellcode aus dem Buch auf www.buch.cd Aus dem Inhalt: - Arduino(TM)-Modelle im Überblick - Arduino(TM) selber bauen - Arbeiten mit Schaltern - Analoge und digitale Sensoren - Drahtlose Kommunikation - USB, Ethernet und serielle Verbindung - Bussysteme: CAN-Bus, I2C und SPI - Sensordaten anzeigen und speichern - Temperatur, Wasserstand und Wassermelder - Fotowiderstände und Gassensoren - Infrarot- und Ultraschnellsensor - Lügendetektor - Rauchmelder - Roboter bauen - Ströme messen mit Shunts - WLAN-Sensoren

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Sensoren am Raspberry Pi
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Raspberry Pi erfasst alles, analog oder digital: Temperatur, Abstand, Infrarot, Bild, Bewegung, Stromstärke, Gas, Neigung und mehr. 25 Sensoren, und Sie haben Ihre Umgebung im Griff. Wie waren die ersten Wochen mit Ihrem Raspberry Pi? Mit Sicherheit hatten Sie viel Freude, aber auch hin und wieder Frust. Warum Frust? Weil Linux und Elektronik doch ihre Tücken haben und Sie sicherlich mehr wollen, als ein paar LEDs zum Blinken zu bringen. Es wäre doch toll, wenn Ihr Raspberry auf die Umgebung reagieren könnte, um z. B. den Wecker früher klingeln zu lassen, falls Schnee geschippt werden muss. Ob Temperatur, Licht, Bewegung oder Schall - so gut wie jeder Einfluss aus der Umgebung lässt sich mit einem elektronischen Sensor erfassen. Nur wie kommt diese Information in das Python-Skript des Raspberry Pi? Genau, über die richtige Schaltung an der GPIO-Schnittstelle. Da nicht alle Sensoren gleich anzuschalten sind, werden 25 davon in diesem Buch vorgestellt. Es zeigt Ihnen, wie sie angeschlossen und ausgelesen werden. Dieses Wissen können Sie nutzen, um jeden anderen Sensor an Ihren Pi anzuschließen. Viele Sensoren liefern analoge Werte, aber der Raspberry Pi kann diese nicht direkt verarbeiten. Zu diesem Zweck muss ein A/D-Wandler an die GPIO-Schnittstelle angeschlossen werden. Auch das zeigt dieses Buch. Für große Schaltungen gibt es nicht genug nutzbare GPIO-Eingänge - diese können aber mit einem elektronischen Bauteil erweitert werden. In einer praxisnahen Erklärung erfahren Sie, wie das funktioniert. Neben den elektronischen Aufbauten liefert das Buch auch den Quellcode zur Ansteuerung der Sensoren mit. Damit können Sie direkt mit eigenen Projekten loslegen und sparen sich viele Stunden des Ausprobierens. Der komplette Quellcode aus dem Buch auf www.buch.cd Aus dem Inhalt: - GPIO für eigene Projekte nutzen - I2C-Bus und SPI im Projekteinsatz - Analog-digital-Wandler nachrüsten - GPIO-Anschlüsse erweitern - Gertboard, GertDuino und Embedded Pi - Licht- und Farbsensoren - Temperatur messen - Abstands- und Infrarotsensor - Bewegungssensor - Kameramodul als Kamerasensor - Gesichtserkennung mit OpenCV - Touch- und Drucksensor - Akustiksensor im Betrieb - Höhenbestimmung mit Luftdrucksensor - Lage- und Neigungssensor - Gyrometer-Experimente - Feuchtigkeit im Blumentopf - Linear-Hall-Sensor zur Stromstärkenmessung - Gas- und Rauchsensor

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Franzis Maker Kit Sensoren und Motoren mit dem ...
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(99,00 € / )

Franzis Maker Kit Sensoren und Motoren mit dem Arduino:Arduino(TM) mit der realen Welt verbinden: Temperatursensor, optische Sensoren, mechanische Sensoren, Magnetsensoren UND ServomotorEN in mehr als 20 Praxisprojekten im Einsatz. Günter Spanner

Anbieter: eBook.de
Stand: 15.11.2017
Zum Angebot
Franzis Maker Kit Sensoren und Motoren mit dem ...
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(99,00 € / in stock)

Franzis Maker Kit Sensoren und Motoren mit dem Arduino:Arduino(TM) mit der realen Welt verbinden: Temperatursensor, optische Sensoren, mechanische Sensoren, Magnetsensoren UND ServomotorEN in mehr als 20 Praxisprojekten im Einsatz. Günter Spanner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Hardware-Optimierer (Sensorik)
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die bestehende Hardware zu optimieren und entsprechend zu verbessern Gerne können Sie auch Ihre Kenntnisse aus der Entwicklung aktiv in Ihren Arbeitstag mit einbringen, sei es die Schaltungsentwicklung, Mikrokontroller-Programmierung und Algorithmenentwicklung Der Aufbau von Versuchsständen und die entsprechende Durchführung gehört ebenso zu Ihren Aufgaben Sie erfassen die Messdaten und analysieren diese mit Hilfe von MatLab Durchführung von Schaltu

Anbieter: JobScout24
Stand: 03.10.2017
Zum Angebot
Raspberry Pi Kochbuch
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Raspberry-Pi-Universum wächst täglich. Ständig werden neue Erweiterungs-Boards und Software-Bibliotheken für den Single-Board-Computer entwickelt. Die zweite Ausgabe dieses beliebten Kochbuchs bietet mehr als 240 Hands-on-Rezepte für den Betrieb des kleinen Low-Cost-Computers mit Linux und für die Programmierung des Pi mit Python. Außerdem erläutert es die Anbindung von Sensoren, Motoren und anderer Hardware, einschließlich Arduino und das Internet der Dinge. Power-Maker und Autor Simon Monk vermittelt grundlegendes Know-how, das Ihnen hilft, auch neue Technologien und Entwicklungen zu verstehen und so mit dem Raspberry-Pi-Ökosystem mitzuwachsen. Dieses Kochbuch ist ideal für Programmierer und Bastler, die mit dem Pi bereits erste Erfahrungen gemacht haben. Alle Codebeispiele sind auf der Website zum Buch verfügbar. - Richten Sie Ihren Raspberry Pi ein und verbinden Sie ihn mit dem Netz. - Arbeiten Sie mit seinem Linux-basierten Betriebssystem Raspbian. - Lernen Sie, denPi mit Python zu programmieren. - Verleihen Sie Ihrem Pi ´´Augen´´ für Anwendungen, die maschinelles Sehen erfordern. - Steuern Sie Hardware über den GPIO-Anschluss. - Verwenden Sie den Raspberry Pi, um unterschiedliche Motoren zu betreiben. - Arbeiten Sie mit Schaltern, Tastaturen und anderen digitalen Eingaben. - Verwenden Sie Sensoren zur Messung von Temperatur, Licht und Entfernung. - Realisieren Sie auf verschiedenen Wegen eine Verbindung zu IoT-Geräten. - Entwerfen Sie dynamische Projekte mit Raspberry Pi und dem Arduino.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Bussysteme in der Praxis
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Geringe Anschaffungskosten, eine große Community und gut zugängliche Schnittstellen sind die Erfolgs- faktoren von Arduino(TM) und Raspberry Pi. Ob Sensoren, Displays oder andere Hardware - die genaue Kenntnis von Schnittstellen wie SPI und I2C ist für erfolgreiche Projekte unumgänglich. Egal ob Sie Arduino(TM) oder Raspberry Pi bevorzugen, in diesem Buch lernen Sie die Funktionsweise dieser Schnittstellen im Detail kennen und nutzen sie in Praxisprojekten für beide wichtigen Plattformen. Für den schnellen Einstieg steht der komplette Quellcode zum Download bereit. Projektpraxis für Arduino(TM) und Raspberry Pi Mit Stromlaufplänen, Blockdiagrammen und Protokollbeschreibungen werden die wichtigsten Schnittstellen für eigene Maker-Projekte beschrieben. Damit Sie das Wissen auch direkt für Arduino und Raspberry Pi anwenden können, stellt Ihnen Klaas zahlreiche nachvollziehbare Praxisprojekte mit Schaltplan und Quellcode vor: Der Anschluss von Sensoren über I2C, die Ansteuerung vonDisplays über SPI oder die Ansteuerung eines GPS-Moduls über die serielle Schnittstelle sind nur einige Beispiele aus dem großen Projektteil. In einem extra Kapitel stellt Ihnen Klaas außerdem die Programmierumgebungen für Arduino(TM) und Raspberry Pi vor. Aus dem Inhalt: - Schnittstellen des Arduino(TM) und des Raspberry Pi - Bussysteme: Serielle Schnittstelle, SPI, I2C, 1-Wire, USB, CAN und KNX - SB-Kommunikation mit dem Arduino(TM) und dem Raspberry Pi - DMX mit dem Arduino(TM) - Schieberegister, Sieben- Segment-Display, Grafik-LCD und Funkverbindung über SPI - Gyroskop, Beschleunigungssensor, Temperatur- und Luftdruckmessung über I2C - Temperaturmessung mittels 1-Wire - Arduino(TM) und Raspberry Pi miteinander verbinden - Arduino(TM) und Raspberry Pi programmieren Der komplette Quellcode der Projekte für ArduinoTM und Raspberry Pi zum Download.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Arduino Handbuch und Original Arduino Uno Platine
48,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Internet der Dinge, Physical Computing - Umgebungseinflüsse sammeln, verarbeiten und darauf reagieren. Der Arduino(TM) ist prädestiniert dafür, egal ob digital oder analog. Erfahren Sie in diesem Buch alles, um den Arduino(TM) als Schaltzentrale in Ihren Projekten einzusetzen: ob Hausautomation, Roboter oder Wetterstation - Sensoren sind immer dabei. Den Einstieg meistern: Hardware, Software, Programmierung und ElektronikFür jedes Projekt den passenden Arduino(TM): Im Einführungskapitel lesen Sie, welches der Boards am besten zu Ihrem Projekt passt. Danach erfahren Sie, wie Sie die Arduino(TM)-IDE installieren, und lernen die notwendigen C-Grundlagen. Da Arduino(TM)-Projekte viel mit Elektronik zu tun haben, befasst sich ein eigenes Kapitel mit Elektronikgrundlagen - die wichtigen Themen Löten und die Nutzung eines Multimeters fehlen dabei nicht. 22 Projekte zeigen die Vielfalt von Arduino(TM)Anhand von 22 Praxisprojekten zeigen die Caroli-Brüder, wie Sie die verschiedenen Arduinos in eigenen Projekten nutzen. In jedem Projekt wird die notwendige Theorie, wie z. B. die Funktionsweise des GSM-Protokolls, vermittelt und das Projekt nachvollziehbar über Fotos, Screenshots, Schaltbilder und Quellcode dokumentiert. Die Quellcodes müssen Sie nicht abtippen, sie stehen kostenlos zum Download zur Verfügung. Der komplette Quellcode aus dem Buch auf www.buch.cd Elektronikwissen wird einsteigerfreundlich mit Schaubildern erklärt. Aus dem Inhalt: - Arduino(TM)-Platinen und -Shields im Überblick - Sketches entwickeln - Elektronikwissen für eigene Projekte - Analoger Temperatursensor - Lichtschranke - SMS-Alarmanlage - LED-Lichterkette - Stoppuhr mit Sieben-Segment-Anzeige - Rotationsmonitor - Wetterstation - Arduino(TM) Robot - Arduino(TM) Yún nutzen - Arduino(TM) im Selbstbau

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Mach was mit Arduino!
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mach was mit Arduino! Einsteigen und durchstarten mit Drum Machine, Roboterauto & Co. Du bist im Besitz eines Arduino und kannst es kaum erwarten, den smarten Mikrocontroller in Aktion zu sehen? In diesem Buch erwartet dich Praxis pur. Anhand zahlreicher Beispielanwendungen lernst du alles, was du wissen musst, um deine Elektronik-Projekte mithilfe des Arduino erfolgreich in die Tat umzusetzen - von der Sketch-Programmierung über den Schaltungsaufbau bis zum Einsatz der Hardware-Komponenten. Folgende Themen erwarten dich: - Installation der Arduino-Software (IDE), Übertragung von Sketches - Basics der Sketch-Programmierung: Variablen, Arrays, Schleifen & Co. - Alles Wissenswerte zum Arduino-Board & anderen Hardware-Komponenten: Taster, LEDs, Transistoren, Sensoren, Motoren, Displays & Co. - Elektrotechnische Grundlagen, Schaltungsaufbau (Breadboarding) & Schaltplanentwicklung mit Fritzing - Internet der Dinge (IoT) mit Arduino & Particle Photon - Mit zahlreichen Projekten: Weltzeituhr, Wetterstation, temperaturgeregelter Lüfter, Pflanzenbewässerungsanlage, Sythesizer & Drum Machine, Roboterauto & humanoider Roboter - Im Internet: Die Sketches sämtlicher Beispielprojekte aus dem Buch Wenn du darauf brennst, deine eigenen Elektronik-Projekte mit dem Arduino zu verwirklichen, dann liefert dir dieses Buch alle Skills, um den Umgang mit der Arduino-Software und -Hardware souverän zu meistern. Von leicht bis anspruchsvoll ist für jedes Wissenslevel ein Projekt enthalten, sodass deinem Erfindergeist bald keine Grenzen mehr gesetzt sein werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
LEGO® und Elektronik
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Sensoren auf die Umgebung reagieren, Motoren ansteuern, Texte morsen, Pappkarten abschießen uvm. Spannende Projekte mit Bau- und Programmieranleitungen wie z.B. Fernsteuerung eines Roboters mit Smartphone Alle Beispiel-Roboter sind sowohl mit als auch ohne LEGO®-EV3-Komponenten realisierbar LEGO®-Steine - sei es als selbstgebaute LEGO®-Fahrzeuge, -Roboter oder als LEGO®-Fertigmodelle - lassen sich hervorragend mit Elektronikkomponenten versehen. Die Mikrocontroller Raspberry Pi und Arduino in Verbindung mit günstigen Sensoren und Motoren sind hierfür besonders gut geeignet. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie verschiedene Elektronikkomponenten einsetzen und programmieren. Im ersten Teil des Buches vermittelt der Autor Grundlagen zu allen technischen Komponenten, mit denen Sie Ihre LEGO®-Modelle oder -Roboter ausstatten können. Sie erhalten eine kurze Einführung in die beiden Mikrocontroller Raspberry Pi und Arduino und erfahren, wie Sie Ihre LEGO®-Steine mit Motoren, diversen Sensoren und weiteren Komponenten ausstatten und diese programmieren können: Getriebemotoren mit Motortreiber Einsatz von diversen Sensoren wie Touch-, Line-, Ultraschall- und Kompass-Sensoren und dazugehörige Aktivitäten wie: auf Helligkeit, Entfernung und Himmelsrichtung reagieren und Gegenstände wahrnehmen LEDs blinken lassen und dimmen Töne produzieren, Texte morsen und Musik ausgeben Einsatz der Raspberry-Pi-Kamera LCD-Displays zur Ausgabe von Daten In einem separaten Kapitel bauen Sie eigene Sensoren wie einen Licht-, Line- und Touch-Sensor sowie eine Hilfsplatine und eine Stromversorgung, um die im Buch besprochenen Schaltungen für Ihren Roboter oder Ihr LEGO®-Fertigmodell einsetzen zu können. Im zweiten Teil des Buches finden Sie zahlreiche Projekte mit Robotern, die verschiedene spannende Aufgaben ausführen: Ein Roboter, der sowohl Gegenstände als auch die Tischkante erkennen kann und nicht vom Tisch fällt Lösen eines Labyrinths mithilfe von künstlicher Intelligenz Lernen einer Linienverfolgung gesteuert durch ein neuronales Netz Fernsteuerung mit dem Raspberry Pi und einem Smartphone am Beispiel eines Roboters, der Snacks serviert Sammeln farbiger Joghurtbecher. Dabei wird zur Bilderkennung das Kameramodul des Raspberry Pi sowie der BrickPi+ eingesetzt. Bei allen Projekten geht der Autor sowohl auf die Hardware als auch auf die entsprechende Programmierung ein. Hardware: Im Buch werden sowohl günstige handelsübliche Motoren und Sensoren beschrieben als auch die LEGO®-eigenen Komponenten sowie der BrickPi+. Alle Erläuterungen im Buch sowie die beschriebenen Elektronikkomponenten und Mikrocontroller können für beliebige Modelle verwendet werden. Sie können einen eigenen Roboter bauen, die LEGO®-Roboter im Buch nachbauen oder als Grundlage ein LEGO®-Fertigmodell verwenden. Für die im Buch verwendeten LEGO®-Roboter gibt es die Bauanleitungen zum kostenlosen Download.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot